Meine Lehrpferde

  • Rasima:

    Rasima ist eine 24-jährige Württemberger Stute, die wir selbst gezogen haben. Gearbeitet wird sie in folgenden Disziplinen:
    - kl. Dressurarbeit, heute mehr gymnastizierend
    - Bodenarbeit
    - Trail
    - Doppellonge und Longe nach Babette Teschen
    - Ausritte

    Rasima begleitet mich schon fast mein ganzes Leben. Ich kann mich 100% auf sie verlassen und sie gibt Menschen viel Ruhe und Kraft.

  • Poseidon:

    Im April 2013 kam Poseidon zu uns. Der 11-jährige Isländer ist ein absolutes Verlasspferd. Poseidon ist aufgeschlossen und neugierig, aber auch sehr sensibel und spiegelt genau die Emotionen des Reiters. Gearbeitet wird er in folgenden Disziplinen:
    - Dressur
    - Gang
    - Gelände
    - Trail
    - Bodenarbeit
    - Kappzaum

    Zeit mit ihm zu verbringen ist eine wirkliche Bereicherung in meinem Leben!

  • Cisco:

    Cisco ist mit der "Jüngste" in unserem Team.
    Der 12-jährige Quarterhorse-Wallach kam vor ca.
    3 Jahren in unseren Stall. Auch mit ihm arbeite ich seit Anfang 2016.
    - Gelände
    - Tages- & Wanderritte
    - Longenarbeit am Kappzaum
    - Springgymnastik, Stangenarbeit
    - Trail / Westernunterricht
    - Working Equitation

    Cisco ist seit dem Sommerferienprogramm mit im Team. Mit seiner witzigen Art und dem schelmischen Blick erobert er die Kinderherzen.

  • Max:

    Max ist ein 26jähriger Shetland-Wallach, mit dem ich seit Anfang 2016 regelmäßig arbeite.
    Max macht in seiner Freizeit:
    - Bodenarbeit und Langzügel
    - Longenarbeit am Kappzaum
    - Handpony bei Tages- & Wanderritten

    Er ist unser bester Lehrer für die Kinder, denn er ist offen und aufgeschlossen, weiß aber trotz alle dem, was er möchte und zeigt dies auch. Er ist mit allen Kindern sehr achtsam, selbst die ganz Kleinen können problemlos mit ihm umgehen.

  • Macao:

    Macao ist ein 22 Jahre alter Trakehner. Mit einem Stockmaß von 1,70 cm ist er der Größte meiner Lehrpferde. Dennoch liebt er alle Kinder, ob groß oder klein - und diese ihn. Macao wird zum Ausgleich folgendermaßen gearbeitet:
    - Gelände
    - Tages- & Wanderritte
    - Trail
    - Longenarbeit am Kappzaum
    - Springgymnastik, Stangenarbeit
    - Working Equitation

    Macao ist für die Kinder unser "Ostwind" und alle lieben ihn. Er ist zu jederzeit freundlich und freut sich, wenn die Kinder kommen."

  • Indra:

    Indra ist eine 18-jährige Haflinger-Stute. Sie ist seit dem Frühjahr 2017 in unserem Team und ist einmal wöchentlich im Einsatz mit den Kids. Indra wird von ihrer Besitzerin folgendermaßen gearbeitet:
    - Gelände
    - Longenarbeit am Kappzaum
    - Zirkuslektionen
    - Dressur

    Sie ist eine treue Seele und mit nichts aus der Ruhe zu bringen.

  • Carino:

    Carino war von März bis September 2017 unser Gastpony. Der 11-jährige Kleinpferd-Mix hatte als Ausgleichsarbeit:
    - Gelände
    - Longenarbeit am Kappzaum
    - Zirkuslektionen
    - Dressur
    - Trail
    - Working Equitation

    Durch seine ausgeglichene und charmante Art bezauberte er viele meiner Therapie-Klienten.

  • Bonsay:

    Seit dem Sommer 2016 war Bonsay in unserem Team.
    Der Haflingerwallach wurde knapp 30 Jahre alt und wurde früher Western geritten
    Wir trauern um ihn!

    Für die ganz Kleinen unter meinen Schülern war er ein wunderbares Voltigierpony, auf den sich alle verlassen konnten. Rest in Peace!